Kindergeldzuschlag antrag herunterladen

Sie müssen ein Antragsformular (CH2) ausfüllen und zusammen mit der ursprünglichen Geburtsurkunde Ihres Kindes (die Sie zurückerhalten) an das Kindergeldamt senden. Diese Situation kann zu einigen Komplexitäten in Bezug auf die Steuerbelastung führen. Im obigen Beispiel, wenn Christines Freund oder ihr Partner das Nettoeinkommen von 50.000 Dollar oder mehr angepasst hat, dann könnte die Gebühr für das Hohe Einkommen für Kindergeld (HIGHBC) gelten, obwohl Christines Einkommen niedriger ist. Mit anderen Worten, dies bedeutet, dass diejenigen mit einem bereinigten Nettoeinkommen von mehr als 50.000 US-Dollar, die mit einem Kind leben und mindestens den Wert des Kindergeldes direkt oder indirekt vom Kindergeld-Antragsteller erhalten, in der gleichen Position sind wie jemand mit einem bereinigten Nettoeinkommen von mehr als 50.000 US-Dollar, der mit einem Kind lebt und Ansprüche geltend macht oder dessen Partner Anspruch auf Kindergeld hat. Auf der anderen Seite können Kindergeldbezieher das Kindergeld, auf das sie Anspruch haben, nicht erhalten, wenn sie oder ihr Partner die Gebühr nicht bezahlen wollen. Dies hat jedoch keinen Einfluss auf die Kredite, die bestimmten Personen zur Verfügung stehen (für staatliche Rentenzwecke), die zu Hause bleiben, um sich um Kinder zu kümmern (vorausgesetzt, dass bei der Geburt des Kindes ein erster Anspruch auf Kindergeld gestellt wurde). Der Vorschlag geht nicht auf das Problem der Alleinverdiener/Doppelverdiener ein – zum Beispiel werden Familien mit einem Alleinverdiener mit 60.000 Dollar pro Jahr den vollen Betrag des Kindergeldes zurückgefordert, während Paare, bei denen beide Partner knapp 50.000 Dollar verdienen, ihr Kindergeld in voller Höhe behalten. Menschen müssen weiterhin Kindergeld für jedes Kind beantragen, selbst wenn sie sich dafür entscheiden, keine Zahlungen zu erhalten, um den Anspruch auf Sozialversicherungsgutschriften zu erhalten, die Kindergeldempfänger erhalten, wenn sie ein Kind unter 12 Jahren haben oder eine anerkannte Pflegekraft oder Pflegekraft sind. Das Kindergeld für zwei Kinder beträgt 1.820 USD pro Jahr.

Das bereinigte Nettoeinkommen des Steuerzahlers beträgt 55.000 US-Dollar. Die Einkommensteuer beträgt 910 USD. Dies wird berechnet als 1.820 x 50 % (55.000 USD – 50.000 USD = 5.000 USD/100 x 1 %). Wenn Sie oder Ihr Partner ein individuelles Einkommen von mehr als 50.000 USD pro Jahr oder mehr haben und Sie Kindergeld erhalten, wird Ihr Kindergeld durch eine Einkommensteuerbelastung gekürzt. Die Person mit dem höheren Einkommen haftet für die Gebühr, unabhängig davon, wer das Kindergeld erhält. Es lohnt sich, das Kindergeld sofort in Anspruch zu nehmen, da Ihre Zahlungen nur drei Monate nach Dem Endesdatum Ihres Antrags rückdatiert werden können. Senden Sie es zusammen mit der ursprünglichen Geburts- oder Adoptionsbescheinigung Ihres Kindes an das Kindergeldamt. Der Erhalt des Kindergeldes kann zu einer Steuerrechnung führen. Dieser potenzielle Gesetzentwurf bringt das Kindergeld in den Bereich der Selbstbewertung und wenn Sie in Nordirland leben, können wir Sie bei Finegan Gibson über die mögliche Anwendung der Kindergeldgebühr und mögliche Steuerplanung beraten, die geeignet sein könnte, die Kindergeldgebühr zu entfernen.

Sie können Kindergeld beantragen, sobald Sie die Geburt Ihres Kindes registriert haben, oder sie kommen, um bei Ihnen zu leben. Wenn sie sich mindestens 20 Stunden pro Woche um Ihr Kind (unter 12 Jahren) kümmern. Das Kindergeld ist eine regelmäßige Zahlung der Regierung, um bei den Kosten für die Erziehung eines Kindes zu helfen. Jeder Betroffene kann weiterhin Kindergeld beantragen, denn selbst wenn er sich gegen zahlungen entscheidet, kann sein zugrunde liegender Anspruch dazu beitragen, den Anspruch auf staatliche Rente und andere Leistungen zu schützen (indem er ihnen Sozialversicherungsgutschriften gewährt) und es stellt auch sicher, dass das Kind automatisch eine nationale Versicherungsnummer erhält, wenn es sich dem 16-Jährigen nähert. Das Kindergeld ist eine Zahlung, die für ein Kind oder einen qualifizierten Jugendlichen geleistet wird. In einigen Fällen ist es möglich, Kindergeld für ein Kind zu beantragen, das nicht bei dem Antragsteller lebt, wenn es sich an den Kosten beteiligt, die für die Bereitstellung eines Betrags für das Kind in Höhe oder höher als der derzeitige wöchentliche Betrag des Kindergeldes anfallen.